Alfred Huber

MathSciNet


Ph.D. Eidgenössische Technische Hochschule Zürich 1952 Switzerland
Dissertation: Über Wachstumseigenschaften gewisser Klassen von subharmonischen Funktionen.

Advisor 1: Albert Pfluger
Advisor 2: Walter Saxer

Students:
Click here to see the students listed in chronological order.

NameSchoolYearDescendants
Catherine BandleEidgenössische Technische Hochschule Zürich19714
Yves BiollayEidgenössische Technische Hochschule Zürich1972
Marie-Helène BosselEidgenössische Technische Hochschule Zürich1985
Roman BoutellierEidgenössische Technische Hochschule Zürich1979
Walter ElsasserEidgenössische Technische Hochschule Zürich1976
Raymond GygaxEidgenössische Technische Hochschule Zürich1974
Walter HengartnerEidgenössische Technische Hochschule Zürich19671
Peter HessEidgenössische Technische Hochschule Zürich196941
Markus Leo IrnigerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1987
Heinz LeutwilerEidgenössische Technische Hochschule Zürich19701
Johnnie McLaurinEidgenössische Technische Hochschule Zürich1970
Mauro A. PariniEidgenössische Technische Hochschule Zürich1981
Dimitrios PasisEidgenössische Technische Hochschule Zürich1975
Andreas SeilerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1979
Johann SutterEidgenössische Technische Hochschule Zürich1964
Markus Albert Vogel-BrinerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1986
Jürgen WahrendorfEidgenössische Technische Hochschule Zürich1977

According to our current on-line database, Alfred Huber has 17 students and 64 descendants.
We welcome any additional information.

If you have additional information or corrections regarding this mathematician, please use the update form. To submit students of this mathematician, please use the new data form.